Danke schön, danke schön oder Dankeschön? Zusammen oder getrennt?

Bild zum Thema Danke schön, getrennt oder zusammen?„Danke schön für die freundliche Unterstützung“. Wie wird die Dankesformel in diesem Beispiel richtig geschrieben? Zusammen, getrennt, groß oder klein? Alle Antworten zur Schreibweise gibt`s jetzt im Text …

Rechtschreibung: danke schön, Danke schön oder dankeschön?

Das Gute vorweg: Danke schön darf groß-, klein- und auch zusammengeschrieben werden; es kommt dabei auf den Kontext an.


Beispiele für die richtige Schreibweise:

  • Frau Mayer wollte dem Chef noch schnell Danke schön sagen.
  • Herr Müller wollte dem Chef ebenfalls noch danke schön sagen.
  • Als Dankeschön erhält Frau Bertram einen großen Applaus.
  • Herr Bertram erhält als Dankeschön einen Kuchen.
  • Sie sagten: „Danke schön für alles.“


Info: Die Dankesformel Danke schön darf sowohl groß- als auch kleingeschrieben werden (am Satzanfang immer groß). Danke schön wird zudem stets getrennt geschrieben, außer im Falle einer Substantivierung (Bsp.: Ein herzliches Dankeschön an unsere neuen Mitarbeiter).


Richtige Schreibweisen im Überblick:

  • … Danke schön …
  • … danke schön …
  •  Das/ein Dankeschön


Beispiele für die falsche Schreibweise:


Merke: Steht ein Artikel vor Danke schön, wird die Dankesformel groß- und zusammengeschrieben (Bsp.: das Dankeschön, ein Dankeschön).

Bedeutung und Verwendung:

Die Wendung Danke schön wird verwendet, um Dankbarkeit gegenüber einer Gruppe, einer Person oder einer Institution auszudrücken.

Synonyme:

Für Danke schön gibt es zahlreiche Synonyme, z. B.:

Danke sehr, Danke vielmals, vielen Dank, vielen lieben Dank, besten Dank, herzlichen Dank, ich bedanke mich etc.

Sie benötigen Unterstützung?

Sie wünschen sich Unterstützung beim Korrigieren und Schreiben von Texten? Als erfahrener SEO-Online-Redakteur, Lektor und Content-Marketer stehe ich Ihnen zur Seite. Schreiben Sie mich an.

Fazit:

Sie können es sich aussuchen, ob Sie Danke schön groß oder kleinschreiben; beide Schreibweisen sind richtig (der Dudenverlag empfiehlt die Großschreibung). Steht vor Danke schön ein Artikel (der, die, das), wird Danke schön substantiviert sowie groß- und zusammengeschrieben.

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Beitragsbild zum Thema "Komma bei Einschub bzw. Apposition"

Kommasetzung bei Einschub: Worauf kommt es an?

Ein Einschub (auch Apposition oder Beisatz) ist ein Attribut, das einen anderen Begriff näher beschreibt. Der Einschub bietet eine Möglichkeit, einen Satz ...
Bild zum Thema "Mit freundlichen Grüßen Komma".

Mit freundlichen Grüßen[,] Komma?

Wir alle bekommen täglich E-Mails und Geschäftsbriefe; und da ist es wieder, ein Komma hinter der Grußformel. Es ist weit verbreitet und viele Menschen fragen sich ...
Bild zur Rechtschreibung von zurzeit. Zusammen oder getrennt?

Zurzeit bzw. zur Zeit: getrennt oder zusammen?

„Zur Zeit ist Michaela richtig gut gelaunt". Ist dieser Satz richtig geschrieben oder falsch? In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Ausdrücke richtig ...